Autor Thema: Hydration or die  (Gelesen 3485 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ac!d!us

  • Tactically Streamlined
  • Vorstandsmitglied
  • ******
  • Beiträge: 10916
  • The Gaming Dead
Hydration or die
« am: September 12, 2007, 07:53:04 Vormittag »
Leute, ich brauchebitte eure Fachmeinung als Geardos ;)

Ich m?chte mir ein Hydration System zulegen, teils f?r lange Auto (Dienst-)reisen und praktischerweise, dass wenn ich will, dass iche s auch bei meiner Ciras verwenden kann. Doch bin ich schon sehr verunsichert, was ich da nun eigentlich brauche?!

Ins Auge gestochen ist mir das hier: http://www.asmc.de/product_info.php/info/p34163_Camelbak-Thermobak-coyote-3-Liter.html
...doch wei? ich icht, ob dabei der Beh?lter rausnehmbar ist und in den Hydration Carrier der Ciras steckbar ist?!

Gibt es eine Alternative von "Source" wie dieses: http://www.asmc.de/product_info.php/info/p101527_Source-Hydration-Pack-Strike-coyote.html
...dass ev eher zu empfehlen w?re?!

Oder 3. Variante, mir bleibt ichts anderes ?brig als einen Beutel ohne H?lle zu nehmen und eine H?lle mehr oder minder anderweitig zu realisieren, z.B.:
http://www.asmc.de/product_info.php/info/p100976_Reservoir-Source-WXP-transparent-oliv-2-L.html
oder
http://www.asmc.de/product_info.php/info/p34203_Camelbak-Reservoir-3-Liter.html
etc...

Und zuguterletzt was ist an dem Zubeh?r wie Reinungskits, Schl?uche, Mundst?cke noch wichtig dazuzunehmen?!


Danke f?r alle Tipps! :)
Niemalsnicht werde ich keine doppelten Verneinungen nicht verwenden!

My Star Citizen Screenshots (click me)

Offline Bonkers

  • MOS 2111
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9138
  • Masterful Metabert Modification Contributor?
Re: Hydration or die
« Antwort #1 am: September 12, 2007, 08:20:12 Vormittag »
Ich hab schon einige Hydration carrier durch: Hydrastorm (BHI), Camelbak und Source
und ich muss sagen, dass Source einfach am geilsten ist!
Der erste Carrier wo man wirklich genung Wasser durch den Schlauch bekommt :D
Herausnehmbar ist jede Wasserblase.

Source hat noch dazu ein zipbares Ende d.h. aufmachen wie ein Sackerl und wieder zumachen mit ner Art Schieber.
Ist 100%ig dich und das f?llen f?llt dadurch extrem leicht. Den Schraubverschluss gibt es auch noch.

H?tte da einen Standalone Carrier mit einer Source Blase drinnen, falls du interessiert bist.
Ich bin jetzt eigentlich auf Nalgenes umgestiegen und brauch den nciht mehr wirklich.


The incompetent leading the unwilling to do the unnecessary
- Lt. Fick

PETR 2012 - Vote for me if you want to live.      [X] YES I DO! :thumbup:

Offline Paladin

  • Spammmmmmer
  • Beiträge: 2095
  • WIR ERTEILEN DEM HERRN HIERMIT EINEN ORDNUNGSRUF!!
Re: Hydration or die
« Antwort #2 am: September 12, 2007, 08:43:34 Vormittag »
F?r Autofahrten ein Hydrationcariar mit D-ringe kaufen und mit grimlocks am sessel befestigen.
Welcome to the Darkside!

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Hydration or die
« Antwort #3 am: September 12, 2007, 21:16:23 Nachmittag »
camelback is eher nicht soo toll..

vom source schw?rmen einige auf mp.net was ich letztens mal gesehn hab.

und im bikeboard (radforum) schw?ren sie alle auf deuter trinkblasen mit camelback mundst?ck...

Offline Falcon_2812

  • NooB
  • Beiträge: 21
Re: Hydration or die
« Antwort #4 am: September 12, 2007, 23:26:19 Nachmittag »
Also ich hab 3 Camelbak zuhause, die alle tipp topp in Ordnung sind.
Zu beachten ist aber, dass man keine neuen Trinkblasen mit den "Clip-Verbinder" f?r den Schlauch hat.
Die Dinger lassen das Wasser durch als w?r ein Loch drinnen. Ich hatte einen mit dem Zeug und hab das dann gegen ein altes, ordin?res
System bei dem der Schlauch einfach ?ber den Stutzen gesteckt wurde ausgetauscht und die Welt war wieder in Ordnung.
Die anderen beiden, die diesen Schnickschnack nicht hatten laufen seit je her ohne Probleme und sind 1A.

Falls es von Interesse ist
Meine Modelle sind:
2x MULE (1x alte version und 1x neu)
1x Thermobak 2L (der, der anfangs das neue System hatte und undicht war)

?dit:

Zum Zubeh?r:
Was sicher ned verkehrt ist, ist das Reinigungsset. Ich hab mir auch das "Gitter" zum Trocknen der Blase gekauft.
Ich bereue zumindest die Investition nicht.
Schlauch, 2. Blase, mehrere Mundst?cke etc. hab ich alles noch ned gebraucht

Ich spreche dabei rein aus Erfahrung mit den CB ob das bei den Source auf Grund der Antibakteriellen Beschichtung
und dem angesprochenen ?ffnungssystem der Blase rausgeschmissenes Geld w?re, kann ich nicht sagen.
« Letzte Änderung: September 12, 2007, 23:44:35 Nachmittag von Falcon_ASVV »

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Hydration or die
« Antwort #5 am: September 12, 2007, 23:30:25 Nachmittag »
ich hab vom biken auch ein MULE..
angeblich soll deuter&das amiding da nicht so viel eigengeschmack haben und leichter zu reinigen sein

Offline Bonkers

  • MOS 2111
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9138
  • Masterful Metabert Modification Contributor?
Re: Hydration or die
« Antwort #6 am: September 12, 2007, 23:38:22 Nachmittag »
die Schw?rmerei f?r den Source verstehe ich, das ding ist echt geil, da bekommt man keinen Kieferkrampf wie bei den ganzen Bite Valve L?sungen. Da ziehst an wie von ner Wasserleitung.


The incompetent leading the unwilling to do the unnecessary
- Lt. Fick

PETR 2012 - Vote for me if you want to live.      [X] YES I DO! :thumbup:

Offline Falcon_2812

  • NooB
  • Beiträge: 21
Re: Hydration or die
« Antwort #7 am: September 12, 2007, 23:47:46 Nachmittag »
Klingt interessant, weiss einer von euch rein zuf?llig ob die Blasen die selben Ma?e haben wie die CBs?
Dann w?r das gerade mal einen Vergleich wert im MULE :)

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Hydration or die
« Antwort #8 am: September 13, 2007, 00:12:22 Vormittag »
irgendwie reinstopfen wirst es schon k?nnen in den mule O_o

Offline pedaa

  • heavily demotivated
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 17493
Re: Hydration or die
« Antwort #9 am: September 13, 2007, 00:14:21 Vormittag »
ich hab 2 Camelbaks (einen Thermobak seit ?ber 3 Jahren, und der war bei mir nicht nur beim airsoften dabei, sondern der begleitete mich schon in jeden Urlaub und bei Sport und Spiel) und mu? sagen das er auch jetzt noch fabelhaft in schu? is ...

andere systeme hab ich noch nicht probiert somit w?rd ich dir pers?nlich zum CB raten ...

An zubeh?r kann ich nur empfehlen das schon erw?hnte trockengitter sowie die reinungstabletten (wenn du dein CB nach jeder benutzung gut trocken l?sst reichts mMn nach allen 5 - 6 Benutzungen mal so eine Tablette zu benutzten) ...

Offline Falcon_2812

  • NooB
  • Beiträge: 21
Re: Hydration or die
« Antwort #10 am: September 13, 2007, 00:32:54 Vormittag »
irgendwie reinstopfen wirst es schon k?nnen in den mule O_o
Irgendwie reinstopfen ist auf Dauer sicher nicht die beste L?sung f?r die Blase,
daher w?rde ich das liebend gerne vermeiden. Und wenn ich auch noch auf Grund der
Dimmensionsunterschiede statt 3L nurmehr 1.5 hab weils "gewurstelt" sein muss,
ists imho auch nicht mehr interessant. ;)

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Hydration or die
« Antwort #11 am: September 13, 2007, 00:41:52 Vormittag »
auf google findest sicher ma?e :)

Offline Falcon_2812

  • NooB
  • Beiträge: 21
Re: Hydration or die
« Antwort #12 am: September 13, 2007, 07:36:51 Vormittag »
Ist gut, dann begeb ich mich mal auf die Suche. :)
H?tt ja sein k?nnen dass einer von euch das rein zuf?llig so gewusst h?tte. ;)

Offline ac!d!us

  • Tactically Streamlined
  • Vorstandsmitglied
  • ******
  • Beiträge: 10916
  • The Gaming Dead
Re: Hydration or die
« Antwort #13 am: September 13, 2007, 07:45:39 Vormittag »
Kann man nun die Blasen aus dem Stoff-Au?enbeuteln rausnehmen oder sind die fix integriert?
Niemalsnicht werde ich keine doppelten Verneinungen nicht verwenden!

My Star Citizen Screenshots (click me)

Offline Bonkers

  • MOS 2111
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9138
  • Masterful Metabert Modification Contributor?
Re: Hydration or die
« Antwort #14 am: September 13, 2007, 08:00:22 Vormittag »
Die Blasen sind herausnehmbar. Ich hatte noch keine die fix "verbaut" war.


The incompetent leading the unwilling to do the unnecessary
- Lt. Fick

PETR 2012 - Vote for me if you want to live.      [X] YES I DO! :thumbup:

Offline ac!d!us

  • Tactically Streamlined
  • Vorstandsmitglied
  • ******
  • Beiträge: 10916
  • The Gaming Dead
Re: Hydration or die
« Antwort #15 am: September 13, 2007, 11:55:59 Vormittag »
ah, sehr gut

jetzt kenne ich mich ein wenig mehr aus, danke :D
Niemalsnicht werde ich keine doppelten Verneinungen nicht verwenden!

My Star Citizen Screenshots (click me)