Autor Thema: Fragen zu Magazinen und Munition  (Gelesen 3373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Fragen zu Magazinen und Munition
« am: April 15, 2008, 10:31:20 Vormittag »
Hallo erstmal!
Ich hab zwei Fragen:
1) Bei airsofthq kosten die Lowcaps f?r das G36 von Marui 22 Euro, die von CA nur 13 Euro. Gibts da glaubt ihr irgendeinen qualitativen Unterschied? Weil so eine komplexe Kunstruktion ist so ein Magazin ja auch wieder nicht.
2) Welche Munition ist f?r eine noch nicht  aufger?stete Waffe am besten? Nightwolf hat mir mal gesagt, 25 Gramm w?ren zu schwer und 20 Gramm seien vollkommen ausreichend. Darf jede Art verwendet werden, oder nur spezielle Biomunition von einem geissen Hersteller?
Danke!  :grin:

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #1 am: April 15, 2008, 16:40:32 Nachmittag »
wurscht ob 0,2er oder 0,25er. halt nur eine sorte von beiden, weil du das hopup auf ein gewicht einstellen musst :)

ich hab 0,25er bio-x und bin soweit zufrieden.


bei magazinen gilt eigentlich soweit nur TM kaufen, grad bei m4 mags, wobei die CA G36 lowcaps auch einwandfrei feeden d?rften.
tm sind halt sch?ner..

einen vergleichstest G36 CA und G36 TM lowcap findet im internet irgendwo, arniesairsoft wenns wahr is - f?tter mal google damit, vielleicht findest es.

an wie viel stk hast denn gedacht?

Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #2 am: April 15, 2008, 17:30:40 Nachmittag »
Bis jetzt hab ich 4 von TM. Die von CA d?rften bei airsofthq recht neu sein, sonst h?tt ich wahrscheinlich gleich die genommen.
Ich will ungef?hr 10 Lowcaps insgesamt kaufen; also noch 6.
Ein Highcap von TM hab ich auch, nur bei dem funktioniert irgendwas nicht, weil ziemlich oft die Feder blockiert hat, oder so, jedenfalls wars zwar voll aufgezogen, aber die Muntion ist im Magazin geblieben, anstatt verschossen zu werden. Habs zwar erst einmal ausprobiert, aber andererseits hab ich auch ein highcap von CA, und das hat diese Macken nicht gemacht. Das TM hat man dann rausnehmen m?ssen, einmal kurz draufgeklopft, dann hats surrr gemacht, und es ist wieder (f?r einige Schuss) gegangen.
Bei der Munition gibts also keine spezielleren Vorschriften? Als umweltbewu?ter Mensch w?rd ich nat?rlich was nehmen wo Bio draufsteht  ;), aber ansosnten ist der Hersteller egal?

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #3 am: April 15, 2008, 19:59:12 Nachmittag »
doch ja, bio.. je nach gel?nde halt. am hauptgel?nde von uns is bio-pflicht.

ich denk 8 lowcaps sollten weitgehend reichen.. wennst schon 4 tm hast w?rd ich halt noch 4 tm dazu nehmene, in der menge f?llts eh nicht soo ins gewicht.

Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #4 am: April 15, 2008, 20:54:39 Nachmittag »
Stimmt.
Wie ist das eigentlich mit den Akkus? Stimmt das, dass man NimH Akkus im geladenen Zustand aufbewahren muss?

Offline Nukebert

  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 1682
  • Needs moar water!
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #5 am: April 15, 2008, 21:09:21 Nachmittag »
jup.

Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #6 am: April 16, 2008, 13:52:18 Nachmittag »
Aha...
Aber vor dem Spiel entl?dt man sie und l?dt sie dann schon wieder neu, oder?

Offline Gundalf

  • Sexual Tyrannosaurus
  • Admin
  • *******
  • Beiträge: 19886
  • Masterful Metabert Modifier
    • ASCN - Airsoft Sport Club Niederösterreich
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #7 am: April 16, 2008, 16:57:03 Nachmittag »
Ja, w?re sinnvoll. Bei einer Selbstentladung von rund 3% der Nennkapazit?t pro Tag ist das Ding nach einem Monat n?mlich ziemlich leer. ;)
[X] PETR 2012 - Because life is short and not voting for him will only make it shorter


Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #8 am: April 16, 2008, 19:35:35 Nachmittag »
Oh gut; das w?re nicht so toll.  :)

Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #9 am: April 28, 2008, 10:40:26 Vormittag »
Habs jetzt ausprobiert:
Die Magazine von CA funktionieren genauso, sind aber nicht so sch?n. Die Verarbeitung scheint ann?hernd gleich zu sein.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Ladehilfe.
Wie schaut es mit der aus?:
http://www.airsofthq.at/product_info.php/info/p347_Marui-BB-Loader.html
Leider gibts hier keine Produktbeschreibung.
Ist die f?r mich geeignet?

Offline Gundalf

  • Sexual Tyrannosaurus
  • Admin
  • *******
  • Beiträge: 19886
  • Masterful Metabert Modifier
    • ASCN - Airsoft Sport Club Niederösterreich
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #10 am: April 28, 2008, 10:43:28 Vormittag »
Ist f?rn Anfang nett, wird Dir aber wohl bald zu klein werden.
Nimm Dir was in der Gr?sse eines M16 Magazins.
Siehe hier: http://www.airsofthq.at/product_info.php/info/p348_Marui-XL-Size-BB-Loader.html

Den kannst in die gleichen Magazintaschen reintun und du kannst etwa 8 Locaps damit f?llen ohne den Loader neu betanken zu m?ssen. ;)
[X] PETR 2012 - Because life is short and not voting for him will only make it shorter


Offline Predator

  • Friends of ASCN
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Fragen zu Magazinen und Munition
« Antwort #11 am: April 28, 2008, 11:18:31 Vormittag »
Ist leider grad nicht lagernd.
Hat vielleicht jemand sowas und kanns mir borgen/verkaufen?