Autor Thema: Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04  (Gelesen 1608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SecuriTUX

  • Spambot
  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 7802
    • http://www.skirmish.at
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« am: November 02, 2004, 09:51:26 Vormittag »
WGC: Neue Metallbodies von G&P und Guarder: M635 und M4 und auch ein 90 Rds Ersatzmagazin f?r das G&P M635

GnG: Neue GBBs von WA/SCW
.) Para Ordnance S14.45 Metal Version
.) CQB Kimber TLE/RL II Metal Version Silver
und von Marushin:
.) COP 357 (8mm BB Version) silber oder shwarz

Beim GnG gibt es auch ein LMG basierend auf einer AUG Mil.(!)

"Kultur ist, wenn ich aus dem Sch?del meines Feindes eine geschmackvolle Trinkschale fertige. Zivilisation ist, wenn ich daf?r ins Gef?ngnis komme."

Offline SecuriTUX

  • Spambot
  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 7802
    • http://www.skirmish.at
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #1 am: November 10, 2004, 18:40:06 Nachmittag »
WGC:

2 neue(?) CA Armalites: M15A2 fixed Stock + Carbine
... wobei ich mich Frage ob das nicht M16A2 heissen sollte? ... kann mich jemand kompetenter aufkl?ren (?ber den unterscheide M1xA2)

Ein paar Slides & Rahmen f?r div. 1911 von WA und auch den Marui

Tanaka M700 Police (Wood Stock)

Kleinseich

"Kultur ist, wenn ich aus dem Sch?del meines Feindes eine geschmackvolle Trinkschale fertige. Zivilisation ist, wenn ich daf?r ins Gef?ngnis komme."

Offline Satsch

  • stolzer Vater
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6474
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #2 am: November 10, 2004, 19:09:18 Nachmittag »
CA hat als einziger bis jetz erkannt das sie ihre Krachn nur dann in Amerika verkaufen d?rfen wenn sie Lizenzen haben. CA hat ?ber einen gewissen Jonny aus D?nemark es geschafft Lizenzrechte von Armalite zu bekommen. Darum heissen alle M15 und nciht M16. M16 ist n?mlich der Markenname von Colt und M15 der von Armalite. TM M16s und alle Abarten davon von TM werden gnadenlos eingestampft iin Amerika :D , finde ich pers?nlich geil.
Obendrein musste ClassicArmy jeweils einen Prototypen von Armalite genehmigen lassen in Bezug auf Markings und Aussehen. Das hat CA ein wengerl in den Wahnsinn getrieben, hatte aber den Nutzen das sie vom Finishing des Metallbodys her um Weitenn besser sind als die "alten" CA M16 die sie verkauft haben.

Obendrein hat dasselbe auch WA gemacht mit seinen neuen Berettas. Auch hier gibt es Lizenzen und in der Firmenzentrale in Italien h?ngen sogar ein paar WA Berettas neben ihren echten Schwestern in den Schauk?sten des firmeneigenen Museums als Vergleich.

[ge?ndert von Satsch am November 10, 2004, 19:10:49 Nachmittag]

http://www.cat1.de/12.gif
jippie ja ja, jippie jippie yeah!

Offline SecuriTUX

  • Spambot
  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 7802
    • http://www.skirmish.at
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #3 am: November 10, 2004, 19:34:35 Nachmittag »
Interessant ... heisst das jetzt das das M15A2 auch VN tauglich ist oder nicht??
"Kultur ist, wenn ich aus dem Sch?del meines Feindes eine geschmackvolle Trinkschale fertige. Zivilisation ist, wenn ich daf?r ins Gef?ngnis komme."

Offline Satsch

  • stolzer Vater
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6474
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #4 am: November 10, 2004, 20:40:50 Nachmittag »
Die Bezeichnung A2 und A4 bezieht sich immer auf den Reciever, in zweiter Linie auch auf den Abfeuermodi die sind aber eh unwichtig bei AS.
A2 hat einen fixen Carrying Handle it verstellbarer Kimme, A4 hat abnehmbaren Carrying Handle mit verstellbarer Kimme.
A2 hat Safe/Single/FullAuto, A4 hat Safe/Single/Burst.
VN-tauglich w?re nur die A1 oder das Ur-M16

[ge?ndert von Satsch am November 10, 2004, 20:42:22 Nachmittag]

http://www.cat1.de/12.gif
jippie ja ja, jippie jippie yeah!

Charliemike

  • Gast
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #5 am: November 11, 2004, 08:17:52 Vormittag »
die Bezeichnung M15 hat sich entwickelt aus der "orginalen" Armalite Bezeichnung AR-15 und der Milit?rischen Bezeichnung M16 (die dann von Colt ?bernommen wurde). die bezeichnungen A2/A4 werden meistens auch mit dem feuer-modus in zusammenhang gebracht was wahrscheinlich davon kommt das bei den us streitkr?ften fast nur A2 mit burst modus zu finden sind, wahr ist allerdings das alle modelle je nach wunsch des k?ufer sowohl als burst als auch als full-auto version zu haben sind.
?brigens auch die neuen a4 die die marines seit letzten jahr ausgeben haben wieder den burst modus der ein direktes resultat der "spray&pray2 technik aus vietnam ist:

Offline SecuriTUX

  • Spambot
  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 7802
    • http://www.skirmish.at
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #6 am: November 25, 2004, 11:00:35 Vormittag »
WGC:

Neben unz?hligen Ersatzteilen, Westen & Helmen:

GB Tech M203 Masterkey Standalone Buttstock Module ... 2 versch. Ausf?hrungen US$ 800 bzw. 900 je nachdem ob mit oder ohne M203 Sight.

"Kultur ist, wenn ich aus dem Sch?del meines Feindes eine geschmackvolle Trinkschale fertige. Zivilisation ist, wenn ich daf?r ins Gef?ngnis komme."

Offline pedaa

  • heavily demotivated
  • Vereinsmitglied
  • ****
  • Beiträge: 17493
Neues aus der AS-Retailerwelt 11/04
« Antwort #7 am: November 25, 2004, 11:03:19 Vormittag »
*heul* warum mu? das ding so schei? teuer sein??? ich wollt mir sowas zulegen ...